Geschichte
1590-91

1633

1657 - 1700

protestantisch erbaut

niedergebrannt (ausser dem Turm)

im Markgräflerstil wieder auferbaut

 

Restaurationen und Erweiterungen:

1788-90

1892/93

1978-80


Pfarrer, Mesner, Kantor und ein Kirchenvorstandsmitglied sind jederzeit bereit, die Kirche aufzuschliessen und eine Führung zu machen. Hinweise am Eingang der Kirche.

Seit Oktober 2002 ist ein Kirchenführer im Pfarramt und in der Kirche erhältlich.

Weitere Informationen zur Geschichte Schnabelwaids findet man unter www.markt-schnabelwaid.de.